Sommertee

Sommertee

Endlich beginnt der Sommer und entgegen vieler Vorstellungen möchten wir Ihnen auch bei Wärme und Hitze eine gute Tasse Tee ans Herz legen. Auch im Sommer hat Tee einen wichtigen Stellenwert. Viele Tees lassen sich abgekühlt oder auch eiskalt genießen.

Lassen Sie sich inspirieren!

Tee-Tipps für Sommertage

1. Schwarztee und grüner Tee nach der Ziehzeit direkt über Eiswürfel gießen: verhindert, dass der Tee bitter wird.

2. Eiswürfel zum Abkühlen aus demselben Tee wie der Eistee herstellen, so verwässert Ihr Tee nicht

3. Wassereis aus Tee: Tee zubereiten, nach Belieben süßen, evtl. Saft dazu geben, in Stileisformen füllen und einfrieren.

4. Eistee im Einmachglas zum Trinken für die Gartenparty: Tee zubereiten, in ein Einmachglas füllen, Abkühlen lassen. Vor dem Servieren evtl. mit Eiswürfel auffüllen, mit Obst dekorieren und den Gästen servieren. . Mit Fruchtsäften und Eis kombiniert entsteht ein fruchtiger Sommercocktail.

5.Schwarzen Tee mit Zitrone und Prosecco toll kalt als Aperitif servieren

6.Rooibos hat im Sommer tolle Vorteile: Er ist koffeinfrei und daher auch bei Hitze sehr bekömmlich. Zudem enthält der südafrikanische Tee genau die Mineralien, die im Sommer durchs Schwitzen verloren gehen. Vermischt mit Sprudel erhalten Sie eine kalorienfreie und spritzige Sommererfrischung.

29 Artikel